Starzlachklamm gesperrt

By 1. April 2015 Allgemein No Comments
Canyoning Allgaeu Aprilscherz1

Canyoning Starzlachklamm unmöglich

Wirt baut Biergarten auf Kosten der Canyonauten aus

Die Canyoning Truppe hat nicht schlecht gestaunt, als sie das gesehen haben. Wo sich früher die Starzlachklamm noch einen Wasserfall hinab gestürzt hat stehen ab heute Bierbänke. Der Wirt der Klamm am Fuße des Grünten Rudi L. hat seine Gastwirtschaft erweitert. “Dieses Canyoning ging mir eh schon eine Weile auf den Geist. Und so können meine Gäste hier gemütlicher sitzen und bekommen im Sommer auch noch an den Füße gekühlt”. Aber wenigstens ist das Canyoning in Österreich noch möglich.

Canyoning Allgaeu Aprilscherz2

So sieht es ab heute an der Starzlachklamm aus

Nun scheint der spannende Bergsport im Allgäu vorerst eingestellt. Denn Rudi L. hat seine Pläne wohl im Geheimen beim Gemeinderat durchgeboxt. Das die Abstimmung  nach einem feucht-fröhlichen Abend spontan abgehalten worden war, daran kann sich auch keiner der Gemeinderäte erinnern. “Der Rudi ist ein lupenreiner Demokrat!” meint der Vorsitzende Gerhard S.. Zwar hatten alle am nächsten Tag starke Kopfschmerzen, aber im Prinzip heißt der Hohe Rat die Entscheidung willkommen. “Immer dieses Geschrei und Gejubel in der Schlucht hat ja keiner mehr ausgehalten”.

Kein Canyoning in der Starzlachklamm mehr

Die Canyoninganbieter sind nach dieser Überraschung selbstverständlich sauer. Schließlich war das Jahr mit der “Starze” schon geplant und die Zukunft scheint ungewiss. Chris L. meint:”Schon der Wasserstand dieses Bachs war unberechenbar, aber den Rudi hatten wir so nun wirklich nicht eingeschätzt”.

Wo die Touren nun stattfinden sollen ist allen unklar. Chris L. überlegt, eine ähnliche Entscheidungsfindung mit dem Gemeinderat in Oberstdorf zu prozessieren, um so die Breitachklamm für das Canyoning nutzen zu können. “Bisher ist das noch verboten, aber ich habe schon gehört das man sich in Oberstdorf auch gerne einladen läßt”.

Wie geht’s weiter?

Es scheint momentan völlig offen, wie die Causa “Biergartenklamm” weitergeht. Rudi L sitzt bei seinen Gästen und scheint gut gelaunt. Er hat mit seinem neuen Biergarten jedenfalls erstmal Fakten geschaffen.

Leave a Reply