Skitour Schönberg

By 13. Januar 2015 Allgemein No Comments
Canyoning im Allgaeu ist klasse
Beschreibung

Die Skitour zum Schönberg macht mit dem Namen Schönberg nicht nur dem Namen alle Ehre, sondern kann auch mit einer anderen Besonderheit aufwarten. Startpunkt ist das Örtchen Fleck bei Lengries und mit einer Distanz von nur 70 KM vom Münchner Marienplatz kann die Tour somit durchaus als Skitour München bezeichnet werden. Insgesamt eine eher einfache, ungefährliche dafür aussichtsreiche Tour.

Schwierigkeit

40%

Konditionsanforderung

20%

Lawinengefahr

20%
Video zur Tour
Beschreibung der Tour

1. Anfahrt

Ab München entweder die B13 Richtung Wolfratshausen / Bad Tölz oder die A8 in Richtung Salzburg und dann die Abfahrt Holzkirchen und dann in Richtung Bad Tölz. Hinter der Kapelle am linken Straßenrand wiederum links fahren und am Weiler Hohenreuth vorbei bis zum Wanderparkplatz am Waldrand.

2. Wegbeschreibung der Tour

 

Am Wanderparkplatz direkt am Wald ist der Weg Richtung Mariaeck Nr. 624 beschildert. Ihm folgen Sie in den Wald hinein in westlicher Richtung. Über eine Wiese, bist zu einer Abzweigung. Hier kürzen Sie rechts über den  Waldweg ab und steigen an einer Hütte und einer weiteren Lichtung auf. Dann wandern Sie weiter über den Forstweg aufwärts wohingegen Ortskundige  bei entsprechender Schneelage auch durch den Wald kürzen. Auf ca. 1300 m ist die Lichtung unter dem Mariaeck erreicht. Folgen Sie geradeaus über die Lichtung. Dann auf keinen Fall rechts zum Schönberg, sondern leicht links haltend, lassen Sie sich nicht durch die direkten Abfahrtsspuren vom Schönberg herunter irritieren, durch wenig bewaldeten Abschnitt in östlicher Grundrichtung zum Kamm beim Mariaeck  auf Höhe 1468 m aufsteigen. Nun rechts in südlicher Richtung zu einem Durchgang zwischen einigen Felstürmchen. Nach dieser landschaftlich besonders reizvollen Stelle geht es auf die Ostseite des Schönberg und über den Gipfelhang zum höchsten Punkt.

3. Startpunkt der Tour

Hier oben geht’s los

Gäste haben Spaß in der Schlucht

4. Ausrüstung

Skitourenausrüstung mit Lawinenverschüttetensuchgerät, Schaufel und Sonde

5. Sicherheitshinweise

Lawinenlagebericht berücksichtigen! Zur Beachtung: Beim angegebenen GPS-Track handelt es sich lediglich um einen Vorschlag. Abhängig vom eigenen Risikomanagement können entsprechende Witterungsverhältnisse und Schneekonditionen Änderungen am Routenverlauf im oberen Bereich notwendig  machen.

Leave a Reply