All posts by wp_admin

Hochgrat Wanderung Bergwasser Rafting Allgaeu Bayern blog

Hochgrat Wanderung

By | Allgemein | No Comments

Hochgrat Oberstaufen

Wir erwandern den Hochgrat im Allgäu

Der Hochgrat thront über Oberstaufen und ist von dort aus wunderschön anzusehen. Weil es von Oberstaufen auf den Hausberg aber eine schattige Wanderung über den Nordhang gewesen wäre, sind wir vom südlich gelegenen Lecknersee Richtung Hochgrat gestartet. Auf dem Weg queren wir letzte Schneefelder, holen uns Blasen an den Füßen aber genießen das Allgäu in all seinen Zügen.

Bilder vom Hochgrat

Rafting Allgaeu Bergwasser1

Das nächste Großprojekt im Allgäu

By | Allgemein | No Comments

Wieder ein Seilbahnprojekt im Allgäu

Immenstadt und Oberstdorf werden verbunden

Gerade erst wurde eine Entscheidung über die umstrittene Skigondel am Riedberger Horn getroffen, steht bereits das nächste Mega-Projekt im Allgäu an: Per Standseilbahn sollen Immenstadt und Oberstdorf verbunden werden.

Selfhtml

Bald auch im Allgäu?

Standseilbahnen in Großstädten gibt es einige. In Medillin kommen sich so Stadtteile näher, in Mexiko-City gibt es gar fast 10 Stationen und auch in Hong Kong stehen mehr als sieben Kilometer Standseilbahn. Und auch bald im Allgäu. Hier soll diese Mobilität den Tourismus unterstützen und die chronisch überlastete B19 entschärfen.

“Wir sind von der Effizienz und dem großen Nutzen dieses Projekts überzeugt.” wird Landrat Anton Klotz zitiert. Hier entstehe ein Infrastrukturprojekt, dass in Deutschland einzigartig ist.

Selfhtml

“Das wird was”

Das stimmt zumindest, nachdem Seilbahnen bisher nur genutzt wurden, um Berggegenden zu erschließen. In den Plänen von von Landrat Klotz sind nun aber mehr als 100 Stützpfeiler im Abstand von durchschnittlich 121 Meter notwendig, um die beiden Oberallgäuer Gemeinden zu verbinden. Zwischenstopps in Blaichach, Sonthofen, Fischen und Langenwang seien auch geplant.

“Uns ist klar, dass die Investition von ca. 145 Mio € happig ist, aber diese werden durch steigende Steuereinnahmen bereits 2020 kompensiert sein.” So liest Klotz aus der Bedarfsanalyse des Archtektenbüro Ingenhoven, bekannt aus großen Infrastrukturprojekten in Stuttgart und Berlin, vor.

Chris Lemke, Mitglied im Verband der Allgäuer Outdoorunternehmer hat nur eine Anmerkung dazu: “Dann bitte wenigstens die Gondeln mit Transportschlaufen versehen, sodass auch die Raftingboote transportiert werden können. So können auch wir von dieser Idee profitieren.

skitour sibirien blog

Skitour Sibirien

By | Allgemein | No Comments

Ich bin mit dem Splitboard unterwegs und sicherlich auch nicht der beste Freerider in den Bergen. Dies in Verbindung mit meterhohem (!) Schnee in Sibirien hat es wirklich schwer gemacht, das Material und vor allem das Video zu schießen. Ohne meinen Kumpel wäre das nicht möglich gewesen!

Skitour Sibirien

Wir sind im sibirischen Mamay Gebirge unterwegs

Wir haben das größte Abenteuer diesen Winters gewagt: Sibirien. Auf Skiern haben wir die Gipfel des Mamay Gebirges erkundet. Und gefunden haben wir einsame Abfahrten, unendlich viel Schnee und faszinierende Menschen. Schau jetzt das Video

Interesse an Skitour in Sibirien?

Dann schreib uns eine Mail unter: skitoursibirien@bergwasseroutdoor.de

Warum nach Sibirien zum Skifahren?

Sibirien bietet einfach alles, was man sich als Skitourengeher wünscht. Von unserer Hütte mittem im Mamay Tal konnten wir direkt mit unseren Tourenskiern starten. Anfahrt, null Kilometer. Und trotzdem haben wir den ganzen Berg für uns alleine und können hingehen woimmer wir (unser Guide) es möchte.

Unser Guide – Sergey

Niemals sollte man in Sibirien ohne Guide in die Berge gehen! Die Bedingungen sind gerade für uns Fremde kaum bis überhaupt nicht einzuschätzen, somit vertrauen wir uns Sergey an. Er ist “Siberak” (eine Person aus Sibiren) und kennt sich hier aus wie in seiner Westentasche. Dazu kommt, dass er zwei Hütten in diesem traumhaften Skigebiet besitzt und auch die komplette Logistik, Nahrungsmittel und Vodka organisiert. Ein rundum-sorglos Paket.

Das Gebiet – Mamay Mountains in Sibirien

Ein Eldorado. Sonst kann man hier nichts hinzu fügen. Man hat das ganze Tal und die ganzen Berge für sich und kann jede Tour von der Haustür aus starten. Die Hütte liegt auf ca. 800 Hm und die umliegenden Gipfel erreichen bis zu 1700 M. Viele der Touren sind Halbtagestouren und so rüsten wir uns mit einem guten Vesper aus und erklimmen so Bergkette für Bergkette und sind die ganze Woche beschäftigt.

Skitour Sibirien Mamy Gebirge

Interesse an Skitour in Sibirien?

Dann schreib uns eine Mail unter: skitoursibirien@bergwasseroutdoor.de

Interesse an Skitour in Sibirien?

Dann schreib uns eine Mail unter: skitoursibirien@bergwasseroutdoor.de

Interesse an Skitour in Sibirien?

Dann schreib uns eine Mail unter: skitoursibirien@bergwasseroutdoor.de

Fellhorn Kanzelwand Bergwasser Rafting 4 Blog

Skifahren im Allgäu

By | Allgemein | No Comments

Fellhorn Kanzelwand

Skifahren mitten im Allgäu

Das wollten wir schon lange mal machen: Skifahren zwischen dem Allgäu und dem Kleinwalsertal. Im größten 2-Länder Skigegebiet kann man nach Belieben zwischen breiten und anfängerfreundlichen Pisten sowie sehr steilen Abfahrten wählen. Die Aussicht ist fantastisch und wir können nur jedem empfehlen, hier einmal herein zu schauen.

allgaeuer-alpen-schneeschuhwanderung-bergwasser-blog

schneeschuhwanderung

By | Allgemein | No Comments

Schneeschuhwanderung Allgäu

Scheitern an der Krinnenspitze in den Allgäuer

Die Krinnenspitze stand schon lange auf meiner Wunschliste. Am “Anfang” des Tannheimer Tals gelegen hat dieser exakt 2.000 Meter hohe Berg nicht nur eine traumhafte Prominenz, sondern auch einen wunderschön südseitigen Aufstieg. So habe ich mich mit freundlicher Unterstützung des Trekkingforums auf den Weg auf den Gipfel gemacht.

bergwasser-wandern-achensee-wanderung-rafting-allgaeu-bayern

Wandern Achensee

By | Allgemein | No Comments

Wandern Achensee

Wanderung auf die Seekarspitze

Diese Tour führt uns von Achenkirch am Achensee aus bis auf die 2053 Meter hohe Seekarspitze. Von hier aus hat man einen traumhaften Blick über den Achensee und ganz Tirol. Der Anstieg auf der Nordseite ist Sonnenhungrigen nicht zu empfehlen, da man hier (abhängig von der Jahreszeit) viel und oft im Schatten unterwegs ist. Die Wanderung ist mäßig schwierig, man sollte jedenfalls trittsicher für diese Tour sein.

achensee-seekarspitze-1

achensee-seekarspitze-2

achensee-seekarspitze-3

bergwasser-rafting-bayern-allgaeu-blog

Allgäuer Alpen – Bschiesser

By | Allgemein | No Comments

Wanderung Allgäu

Tour auf Bschiesser und Ponten

Das ist ein Klassiker in den Allgäuer Alpen. Wir erwandern den Bschießer aus Hinterstein über die Willer’s Alpe. Dabei wandern wir schön südseitig in der Sonne, queren Schneefelder, streifen den Ponten und stehen am Ende auf dem markanten Gipfel der Allgäuer Alpen auf genau 2.000 Meter über dem Meer. Von hier aus kann man nicht nur das ganze Allgäu, sondern auch (fast) ganz Bayern sehen. Eine Wanderung mit traumhaftem Ausblick

bergwasser-aggenstein-rafting-allgaeu-blog

Aggenstein

By | Allgemein | No Comments

Winterbesteigung Aggenstein

Klassiker in den Allgäuer Alpen

Dieser Berg hat mich schon seit langem angelächelt. Seitdem ich am Breitenberg eine Iglu-Übernachtung hatte, geht mir dieser markante Gipfel der Allgäuer Alpen nicht aus dem Kopf. Nun hatte ich ein kurzes Schönwetterfenster, bei dem ich den Berg früh morgens in Angriff genommen hatte. Und tatsächlich, trotz ca. 40 cm Neuschnee und dem so sehr anspruchsvollen Aufstieg stand ich nach 3 Stunden auf dem Gipfel. Es war eine Winter – Erst – Besteigung, da vor mir niemand Spuren in den Schnee gezogen hatte. Es war ein absoluter (früh) Wintertraum.

wanderung-walchensee-blog

walchensee

By | Allgemein | No Comments

Wandern Walchensee

Wanderung vom Walchensee auf den Herzogstand

“Eine der schönsten Wanderungen im Alpenvorland” – so wird die Wanderung zum Walchensee in Wanderführern und Blogs gerne angespriesen. Das hat uns neugierig gemacht und so führte uns unser letzter Ausflug in die Gegend um Kochel- und Walchensee. Und wir sollten nicht enttäuscht werden: Die Wanderung auf den Herzogstand ist nicht nur malerisch schön und man Ausblick auf beide Seen, der Weg ist auch noch außerordentlich abwechlungsreich.